Symbolbild.

© APA/ANGELIKA KREINER

Chronik | Niederösterreich
05/24/2019

NÖ: Frauenleiche in der Donau entdeckt

Nach einem Leichenfund im Bezirk Amstetten versucht die Polizei, die Identität der Toten festzustellen.

Am Donnerstag wurde bei St. Pantaleon-Erla im Bezirk Amstetten eine weibliche Leiche im Wasser treibend entdeckt. Nach der Bergung sind Todesursache sowie die Identität der Frau zurzeit noch unklar, wie Polizeisprecher Heinz Holub den Niederösterreichischen Nachrichten mitteilte.

Fundstelle nahe Oberösterreich

Gefunden wurde die Tote bei der Einmündung des Ennskanals in die Donau, also in der Nähe zu Oberösterreich. Die Ermittlungen laufen, die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion angeordnet.