Ein  Schaf wollte hoch hinaus, die Feuerwehr musste einschreiten

© APA/FF LANGENLOIS/UNBEKANNT

Tierischer Einsatz
12/14/2014

Schaf saß in Langenlois auf Hausdach fest

Kuriose Hilfeleistung für die Feuerwehr

Zu einerm kuriosen Einsatz wurde am Sonntagnachmiitag die Feuerwehr in Langenlois gerufen. Ein Schaf war auf dem Dach eines Hauses festgesessen. Wie das Tier in seine missliche Lage geraten war, blieb ungeklärt. Ein Anrainer hatte gegen 16.35 Uhr die Einsatzkräfte verständigt. Helfer der FF Langenlois rückten aus, stiegen über eine Leiter auf das Dach und fingen das Schaf ein. Das Tier blieb unverletzt. Der ungewöhnliche Einsatz dauerte etwa 40 Minuten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.