© FF Deutsch-Wagram

Chronik Niederösterreich
08/31/2019

Lagerhalle im Bezirk Gänserndorf durch Brand vernichtet

2.600 Quadratmeter standen in Flammen. 20 Feuerwehren mit 280 Mann waren im Löscheinsatz.

In Raasdorf (Bezirk Gänserndorf) ist am Samstag in den Morgenstunden eine Lager- und Verarbeitungshalle durch einen Brand vernichtet worden. 2.600 Quadratmeter waren in Flammen gestanden, teilte Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schicker auf Anfrage mit. Ein Übergreifen des Brandes auf weitere Objekte wurde verhindert.

Die Halle brannte jedoch zur Gänze nieder, sogar die Decke stürzte ein.

20 Feuerwehren mit 280 Mann und 50 Fahrzeugen waren laut Schicker auf dem Gelände eines Obst- und Gemüsehändlers mit einem massiven Löscheinsatz beschäftigt. Brandalarm war kurz vor 5.00 Uhr ausgelöst worden. "Wir werden bestimmt den ganz Tag beschäftigt sein", sagte der Bezirkskommandant. Die Ursache des Feuers war vorerst nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.