Polizei, Neusiedl am See

© KURIER

Chronik Niederösterreich
08/28/2014

Kupferdiebe auf der Westbahn

Diebe stahlen im Amstettener Stadtgebiet Erdungskabel von der Westbahnstrecke.

Im Zuge von Wartungsarbeiten entdeckte ein Bahnmitarbeiter, dass entlang der Westbahn im Gemeindegebiet von Amstetten 800 Laufmeter Kupferkabel gestohlen wurden. Unbekannte Täter hatten das Erdungskabel mit einem Bolzenschneider durchtrennt und abtransportiert. Der Diebstahl ist im Laufe der vergangenen Woche verübt worden, wurde schon am vergangenen Montag entdeckt, aber erst Mittwoch bekannt gegeben. Der Schaden beträgt rund 60.000 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.