Buntes Leben in leerem Shop: (v.l.) Palmanshofer, Gugerell, Königsberger-Ludwig, Sonnleitner, Bachner

© KURIER/Wolfgang Atzenhofer

Aktion
02/04/2015

Künstler hauchen leerem City-Shop Leben ein

Eine Künstlergruppe setzt in Amstettens Innenstadt ein Zeichen. In einem leer stehenden Geschäftslokal wurde eine sehenswerte Galerie installiert.

von Wolfgang Atzenhofer

Schon die gut besuchte und stimmungsvolle Vernissage zeigte, dass die Amstettener Innenstadt noch immer ein florierender Kommunikationspunkt sein kann. Eine vierköpfige Künstlergruppe um den Maler Erich Palmanshofer hat in einem leeren Geschäft an einer markanten City-Kreuzung ein Experiment gestartet. Im einst bekannten Schuhgeschäft, das in die nahe Shopping-City CCA verlagert worden war, wird nun hochwertige Kunst geboten.

"Die Lage ist toll. Wir werden jetzt etliche Monate lang die Werke verschiedenster Künstler präsentieren", berichtet Initiator und Aussteller Palmanshofer. Mit den Keramiken von Maria Gugerell, Skulpturen und Bildern von Paul "babenberk" Sonnleitner und großflächigen Malereien und Grafiken von Kurt Bachner wird in den weitläufigen Geschäftsräumen eine geballte Ladung an Schaffenskraft und künstlerischer Energie präsentiert.

Auch für Kulturstadträtin Ulrike Königsberger-Ludwig ist die Künstlerinitiative ein wichtiger Schritt zur Belebung in der Innenstadt. Im Vorjahr wurde eine Marketing-GmbH. gegründet und eine City-Managerin auch mit der Vermarktung der leeren Shops in der Stadt beauftragt. Die Galerie an der Ecke Wienerstraße-Mühlenstraße will Erich Palmanshofer in den nächsten Wochen von Mittwoch bis Freitag an den Nachmittagen und an Samstagen aufsperren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.