Das Auto brannte komplett aus

© /Thomas Kerschbaumer

Bezirk Wiener Neustadt
10/15/2016

Krumbach: Unbekannter setzte zwei Pkw in Brand

Ein Fahrzeug ging in Flammen auf, das Feuer beim zweiten Wagen war rasch gelöscht.

In Krumbach (Bezirk Wiener Neustadt) hat ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag zwei Pkw in Brand gesteckt. Ein Fahrzeug ging dabei in Flammen auf. Das Feuer beim zweiten Wagen war rasch gelöscht, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Zunächst wurde gegen 4.30 Uhr bei einem VW Golf Feuer gelegt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen bereits in Vollbrand. Knapp eine Stunde später, während Einsatzkräfte mit Aufräumarbeiten beschäftigt waren, wurde ein weiteres Feuer bei einem Seat Ibiza gemeldet.

Durch den raschen Einsatz konnte laut Landespolizeidirektion ein Schaden größeren Ausmaßes verhindert werden. Die Polizei setzte auch einen Brandmittelspürhund ein. Hinweise zu den beiden Fahrzeugbränden werden an die Polizeiinspektion Kirchschlag in der Buckligen Welt unter Tel. 059133/3377 erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.