© Stadt Krems

Chronik Niederösterreich Krems
05/21/2021

Wettbewerb: Wie soll das Kremser Stadtbus-Smiley heißen?

Bis Ende diesen Monats können Schülerinnen und Schüler Vorschläge einreichen. Der Gewinner erhält einen Preis.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Seit fünf Monaten bringt der neue Kremser Stadtbus mit dem Smiley Schülerinnen und Schüler in die Schulen, zu Großeltern, Freunden und städtischen Sport- und Freizeiteinrichtungen. Doch das Smiley am Stadtbus hat noch keinen Namen. Das soll sich nun ändern:

Einreichung der Namen bis Ende Mai

Ab Mitte Mai startet der Namens-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahren. Aus allen Einreichungen wählt eine Jury die besten Vorschläge für ein öffentliches Online-Voting. Die Schulklasse der Gewinnerin oder des Gewinners erhält einen Ausflug mit dem goldenen Regiosprinter der Wachaubahn und mit dem Schiff nach Spitz und zurück. In Spitz wartet noch eine Überraschung. Zudem lädt das Stadtmarketing Krems die ganze Klasse zum Eis-Essen ein.

Die Namens-Vorschläge für den Smiley können bis 30. Mai auf krems.at/smileychallenge eingereicht werden. Das Online-Voting läuft anschließend bis 15. Juni.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.