© MAGISTRAT KREMS

Chronik Niederösterreich Krems
01/27/2022

Neue Kletterwand im Kremser Stadtpark-Spielplatz

Der Kremser Stadtpark ist um eine Attraktion reicher. Mithilfe eines Crowdfunding-Projekts wurde eine neue Kletterwand finanziert.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie ĂĽber alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels fĂĽr den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Frische Luft und Bewegung sind sowohl für die Gesundheit, als auch die Motorik wichtig. Kletterfreudige Kinder haben im Kremser Stadtpark nun eine Möglichkeit mehr, diese zu fördern und sich auszutoben. Mit einem Crowdfunding-Projekt und der Unterstützung der Stadt konnte eine neue Kletterwand finanziert und montiert werden.

Crowdfunding-Projekt

„In Zusammenarbeit mit der Stadt Krems und spendablen Unterstützern ist der Stadtpark-Spielplatz mit dieser Kletterwand für Kinder deutlich attraktiver geworden“, so Doris Berger-Grabner, die das Projekt initiiert hat. Auch Jürgen Stundner und Eduard Pauer von den Stadtbetrieben freuen sich, dass gemeinsam ein Projekt für die Kinder realisiert werden konnte.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare