© Stadt Krems

Chronik Niederösterreich Krems

Älteste Kirche in Krems erstrahlt in neuem Glanz

Die Restauration der Antonikirche in Krems ist nach vier Jahren endgültig abgeschlossen.

10/18/2021, 04:16 PM

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Die Filialkirche St. Anton, welche seit dem Jahr 1977 im Besitz der Pfarre ist, wurde um 1200 errichtet und ist somit die älteste Kirche der Stadt Krems. Zu dieser Erkenntnis kam man erst im Laufe der bauhistorischen Untersuchung, welche wegen den geplanten Restaurierungsarbeiten veranlasst wurde. Vier Jahre später, sprich heute, ist die Restauration vollständig abgeschlossen und die Kirche wird so zu einem Juwel der Kulturgeschichte.

Bürgermeister Reinhard Resch (SPÖ) betont: "Besonders ist die Geschichte und Historie der ältesten Kirche der Stadt. Sie ist außerdem bis heute ein Haus des Willkommens für ausländische Menschen, die Hilfe und Schutz suchen".

Gefördert wurde das Restaurierungsprojekt von der öffentlichen Hand, dem Verein "Domfreunde" und der Pfarre. Die Gesamkosten der Restauration belaufen sich auf 150.000 Euro.

Geschichtliches

Das historische Bauwerk entstand um 1200 mit dem noch bestehenden Langhaus und dem Chorquadrat. Sie stand und steht auch heute noch unter dem Schutz des heiligen Antonius, dem Einsiedler. Das Gewölbe entstand im 14. Jahrhundert. Im Jahr 1860 wurden bereits die mittelalterliche Holzdecke, das Deckenfresko und das Benefiziatenhaus erneuert.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Älteste Kirche in Krems erstrahlt in neuem Glanz | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat