Klares Votum für neuen Bürgermeister

Rastenfeld – Jetzt ist es fix: Gerhard Wandl, bisher Vize, ist neuer VP-Bürgermeister von Rastenfeld, Bezirk Krems. Wie berichtet, war Albert Pani zurückgetreten. Nun hat der Gemeinderat Wandl mit 18 von 19 möglichen Stimmen gewählt.

Wandl, knapp 39, ist ausgebildeter Zimmerer und Tischlermeister. Er arbeitet als Berufstrainer. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Dem Gemeinderat gehört er seit 1995 an, 2007 wurde er Vizebürgermeister.

Neben Aufgaben, wie Schaffung von Bauplätzen, Wohnungen und betreutes Wohnen, der Sicherung der Wasserversorgung, sowie dem Forcieren von erneuerbarer Energie hat er sich eines ganz besonders vorgenommen: Mehr Transparenz. „Auch wenn das sicher etwas mehr Arbeit bedeutet, sollen die Bürger genauer als bisher erfahren, was sich in der Gemeinde abspielt, damit niemand das Gefühl haben muss, es wird etwas hinter verschlossenen Türen ausgehandelt“, betont Wandl im KURIER-Gespräch.

Wandls Stellvertreter wird Anton Reiter, der im August den 69. Geburtstag begeht. Der Maschinenbauingenieur war bis zu seiner Pensionierung als Seilbahntechniker in vielen Ländern der Welt tätig. Er hat 2010 erstmals für den Gemeinderat kandidiert.

( Kurier ) Erstellt am 13.01.2012