Kitz-Race ruft: Gastro-Flieger im Rennfieber

Wenn der halsbrecherische Berg (Hahnenkamm) ruft, dann darf auch St. Pölten schon einmal in Rennfieber ausbrechen. Fliegerbräu-Chef Georg Loichtl hat sich als begeisterter Skifahrer etwas Besonderes einfallen lassen: Während es am 21. Jänner in Kitzbühel beim Ski-Spektakel des Jahres zur schneidigen Sache geht, startet er das „Kitz-Race“. Mit Nervenkitzel auf zwei Großbildflächen, Weißwurst-Brunch und einer Tempojagd auf Spielekonsolen. Ab 10 Uhr geht‘s los. Mit VIP-Ticket (Anmeldung unter office@fliegerbräu.at) nimmt man am Gewinnspiel um eine Original-Lederhose und Reisegutscheine teil.

( Kurier ) Erstellt am 09.01.2012