KARTOFFELCURRY mit Erbsen

Dinner for One aus dem FREIZEIT-Kurier - Ein Tipp von Heidi Strobl.


Zutaten

1 EL Senfkörner
1/2 Zwiebel
1 TL indische Gewürzmischung (z.B. „NOMU indian“ von Wein&Co)
3 mittelgroße Kartoffel
100 ml Kokosmilch
50 g Erbsenschoten
3 EL Erbsen (tk)
1-2 EL Pinienkerne
1 EL Öl

MAN BRAUCHT: 2 Pfannen,
15 Minuten. Ca. 540 kcal

Erdäpfel schälen und in 1 cm Würfel schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Senfkörner in Öl erhitzen bis sie sprigen. Zwiebel kurz mitrösten, dann die Kartoffeln dazu, 3 Minuten rösten. Gewürzmischung unterrühren, mit 100 ml Wasser aufgießen, Kokosmilch dazu, zugedeckt 8 Minuten köcheln lassen. Erbsen dazu, offen weiterköcheln bis die Sauce eindickt. Inzwischen Erbsenschoten längs in Streifen schneiden, zum Schluss unterrühren (sollen warm werden, aber knackig bleiben). Pinienkerne ohne Fett rösten, salzen, drüberstreuen.

aus: FREIZEIT-Kurier vom 13.12.
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept


Ein weiteres Rezept aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter folgendem Link:

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?