Huhn mit Mole (Schokosauce)

Eine Hauptspeise, bei der ungewöhnlich kombiniert wird: Geflügel und Schokolade.

Zutaten für 4 Portionen:

4 Hühnerkeulen
vom Bio-Freilandhuhn
2 Stängeln Rosmarin
1 TL Safranfäden
1 TL Zimt, 2 EL Olivenöl
Pfeffer, 1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe, etwas Chilipulver
250 g geriebene Kochschokolade
1 TL Gemüsebrühe/Suppenpulver
2 EL Pinienkerne
1 klein geschnittene reife Banane
1 klein geschnittene Mango
1 klein geschnittene Tomate
Zimt, 1 TL Nelkenpulver

Hühnerkeulen mit Rosmarin, Safranfäden, Zimt, Olivenöl und etwas Pfeffer marinieren.

• Danach beidseitig anbraten: in die sehr heiße Pfanne geben, aber nicht bewegen, damit sie nicht gedünstet werden. Dann für 15 Minuten in den Backofen bei 250° C.

• Gehackte Zwiebel mit einer ganzen geschälten Knoblauchzehe in Olivenöl leicht anbrutzeln, bis sie etwas Farbe annimmt. Chilipulver, klein geriebene Kochschokolade und 1 Tasse Wasser mit Gemüsebrühe dazugeben.

• Danach Pinienkerne, Banane, Mango, Tomate und etwas Pfeffer hinzufügen, mit Zimt und Nelkenpulver vermischen. Das Ganze so lange leicht einkochen lassen, bis das Obst vollständig weichgekocht ist, dann mit dem Stabmixer pürieren.

• Die Hühnerkeulen mit der Sauce und z. B. Safranreis servieren.

Das Rezept stammt aus:

Tatjana Novak, Gabi Weiss
Das Keine-Panik-Kochbuch für Väter
Christian Brandstätter Verlag
176 Seiten, 19,90 €

Erstellt am 05.12.2011