Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Hartz-4- Empfänger werden fit für Job

Retz - Ungewöhnliches Austauschprogramm zeigt Erfolge

Das Austausch-Programm ist ungewöhnlich: Zehn Hartz-4-Empfänger aus Hamburg sollen wieder am Arbeitsmarkt Fuß fassen. Das allerdings fernab der Heimat - denn der Weg zurück führt über das Weinviertel, genau gesagt über Retz.

"Alle waren schon im Berufsleben. Sie haben aber psychische oder körperliche Probleme", sagen die Betreuer Meike Paroussel und Karsten Witthoefft. Was ihnen fehlt: Selbstbewusstsein und oft auch der Antrieb. "Ins Ausland zu gehen - das muss man sich trauen, das stärkt die Teilnehmer." Ein Monat lang dauert der ungewöhnliche Austausch. Und die Erfolge sind sichtbar.

Freude

Reinhard etwa sitzt mit Begeisterung in der Caritas-Werkstatt und bastelt mit Behinderten Schmuckstücke. "Ich bin studierter Sozialpädagoge. Der Bereich ist total meins", erzählt er. Und er ist sich sicher: Da will er auch arbeiten. Verantwortung zu übernehmen macht ihm Spaß, er blüht auf. Und er gibt sein Wissen gerne weiter - auch in Computer-Angelegenheiten. "Reinhard geht in der Sache voll auf", freuen sich die Betreuer. Und das sieht man ihm auch an - nicht nur wegen des neuen Haarschnitts.

Am PC ist auch Ewa unschlagbar. Und da stört es auch nicht, dass sie vor drei Jahren erblindet ist. Mit Hilfe eines Sprachprogrammes kann sie dieses Handicap ausmerzen. "Ein neues Land, neue Leute, neue Erfahrungen. Das soll mich weiterbringen", erklärt sie.

Olaf und Sneźana arbeiten in der Druckerei Hofer. "Die beiden unterstützen uns in Bereichen, die wir bisher nicht abdecken konnten", sagt Firmenchef Günther Hofer. Sneźana aktualisiert die Kundendateien. "Sehr akribisch", wie Hofer betont. Olaf textet und korrigiert Artikel. "Ich habe schon daheim viel geschrieben", erklärt er. Ein Job in einem Verlag, das wäre nach rund drei Jahren Arbeitslosigkeit sein Wunsch.

"Unterm Strich zahlt sich das Projekt auch für uns aus", sagt Caritas-REtz-Chef Thomas Krottendorfer. Denn helfende Hände werden immer gebraucht.