Chronik | Niederösterreich
22.12.2017

Hadersdorf am Kamp: Vergewaltigung geklärt, Verdächtiger in Haft

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter, der Anfang Dezember eine Frau vergewaltigt und verletzt hatte, fassen.

Jener Mann, der in der Nacht zum 3. Dezember eine Frau aus dem Bezirk Krems an der Donau in eine Wohnung im Gemeindegebiet von Hadersdorf am Kamp gedrängt, und sie dort vergewaltigt und verletzt hatte, konnte von der Polizei gefasst werden.

Der 18-jährige Beschuldigte wurde am Freitag nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Krems an der Donau festgenommen. Der Täter ist ein afghanischer Asylwerber, der bereits wegen Körperverletzung in der DNA Datenbank der Polizei gespeichert war. Bei seiner Einvernahme zeigte der Mann sich nicht geständig. Er wurde in die Justizanstalt Krems an der Donau eingeliefert.