GEBRATENER KARPFEN mit Krenkarotten

Dinner for One aus dem FREIZEIT-Kurier - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

180 g Karpfenfilet (mit Haut)
Salz
Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
Semmelbrösel
Sonnenblumenöl
Butter
150 g Karotten (2 große)
frischer Kren
Kreuzkümmel

MAN BRAUCHT: 2 Pfannen, Mixer,
15 Minuten. Ca. 350 kcal

Karotten schälen, klein würfeln. In etwas Öl anschwitzen, mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Einen Spritzer Zitronensaft dazu, mit 1/8 l Wasser aufgießen, zugedeckt köcheln. Ist das Gemüse fast weich, die Hälfte davon mit dem Kochwasser pürieren, wieder zurück in die Pfanne geben, mit frisch geriebenem Kren und 1 TL Butter verrühren. Fisch mit Salz und Zitronensaft würzen. Mit der Hautseite in Brösel tauchen, zusammen mit der ungeschälten, angequetschte n Knoblauchzehe in heißem Öl/Buttergemisch 5-7 Minuten braten, wenden, auf der zweiten Seite durchziehen lassen.

aus: FREIZEIT-Kurier vom 29.11.
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Erstellt am 05.12.2011