Chronik Niederösterreich
02/27/2012

Fünf Verletzte nach Unfallserie im Waldviertel

Straßenglätte – Mehrere Fahrzeuge rutschten von der Fahrbahn, viel Blechschaden

Die Unfallserie auf der Bundesstraße 37 will nicht abreißen. Eine junge Lenkerin verlor Sonntagnachmittag am so genannten Gföhler Berg die Kontrolle über ihren Pkw, kam von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen. Ihr Wagen wurde dabei so schwer beschädigt, dass sich die Leichtverletzte nicht mehr selbst aus ihrem Auto befreien konnte. Mit einer hydraulischen Bergeschere wurde die Frau von Feuerwehrleuten aus ihrem Unfallwrack gerettet. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Krems gebracht.

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Neusiedl am See (Burgenland) kam auf der L 56 bei Allentsteig, Bezirk Zwettl, ins Schleudern und schlitterte mit seinem Wagen in den Straßengraben, wo das Auto frontal gegen einen Erdwall krachte und schließlich auf die rechte Seite kippte. Der 19-Jährige musste mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus Horn eingeliefert werden.

Vermutlich weil die Straße glatt war, kam ein ebenfalls 19-jähriger Pkw-Lenker aus Krems auf der B 45 bei Sigmundsherberg im Bezirk Horn von der Fahrbahn ab. Sein Wagen prallte schließlich gegen einen Baum. Der Lenker erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Horner Spital gebracht.

Auf schneeglatter Fahrbahn kam auch ein 25-jähriger Pkw-Lenker am Sonntagnachmittag ins Schleudern. Das Auto krachte auf der L 76 bei Grainbrunn, Bezirk Zwettl, frontal gegen einen Baum. Der Lenker und seine 34-jährige Beifahrerin erlitten teilweise schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus Zwettl eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.