Die Flammen griffen schnell auf mehrere Fahrzeuge über.

© /FF Krems/M.Wimmer

Waldviertel
02/05/2015

Feuer zerstört Carport samt drei Autos

Fahrzeugbrand schreckte Anrainer um halb vier Uhr früh auf

von Gilbert Weisbier

Erst war es eine brennende Müllinsel, die Anrainer in der Kremser Gaswerkgasse am Donnerstag gegen 3.27 Uhr zu Notrufen an die Feuerwehr veranlasste. Als die ersten der freiwilligen Helfer eintrafen, hatte das Feuer bereits auf ein direkt daneben stehendes Fahrzeug übergegriffen. Die Situation änderte sich dramatisch, so wurden insgesamt 50 Feuerwehrleute zum Einsatz gerufen.

Die Hitze wurde schnell so groß, dass die Flammen innerhalb kürzester Zeit auf zwei weitere Autos übergriffen. Möglicherweise, so vermuten Feuerwehrleute, begünstigte auch auslaufender Treibstoff die Ausbreitung des Feuers. Insgesamt wurden drei Autos, ein Moped und ein Fahrrad vollkommen zerstört und das Carport, das zu einem Mehrparteienhaus gehört, schwer beschädigt.

Brandermittler der Polizei waren bereits am Donnerstag in den Vormittagstunden mit der Suche nach der Ursache für das Feuer beschäftigt. Sie fanden heraus, dass heiße Asche, die in eine Mülltonne eingefüllt worden war, den Brand ausgelöst haben dürfte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.