© Claudia Reisinger

Gumpoldskirchen
12/23/2021

Erbsen und Erdäpfel machen den Wein klar

Winzer Othmar Biegler setzt auf vegane Weinerzeugung und liegt damit voll im Trend

von Markus Foschum

Veganer Wein scheint auf den ersten Blick eine Selbstverständlichkeit zu sein, schließlich wird der edle Rebensaft ja aus Trauben und nicht aus Tieren hergestellt. Wer sich näher mit der Weinherstellung beschäftigt erkennt aber, dass im Klärungsprozess von Weinen seit Jahrhunderten tierische Proteine verwendet werden. Kasein oder Gelatine etwa.

Der Gumpoldskirchner Top-Winzer Othmar Biegler geht einen anderen Weg, seit fünf Jahren hat er sich auf vegane Weine spezialisiert und setzt auf Erbsen und Kartoffelstärke, wenn es um die Bindung von Trübstoffen und Klärung des Weines geht.

Seine Liebe zur veganen Weinproduktion „verdankt“ Othmar Biegler unter anderem Lebensmittelunverträglichkeiten, die sich in den letzten Jahren bei dem Winzer bemerkbar machten. „Wir leben viel zu stressig und haben keine Zeit zum Genießen, früher waren mehr Pausen dazwischen“, meint der Gumpoldskirchner. Weshalb er sich für den neuen Weg entschied. Die Trauben werden ausschließlich mit der Hand gelesen und danach vorsichtig mit einer pneumatischen Presse ( also mit Luftdruck) gepresst. Bei der Klärung und Filtration des Weines bindet ein aus Erbsen und Kartoffeln gewonnenes pflanzliches Protein die Trübstoffe und macht damit den Wein klarer und eleganter – und für Personen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten auch bekömmlicher.

Voll im Trend

Die vegane Weinproduktion im Hause Biegler zieht sich quer durch alle Rebsorten, unabhängig, ob es sich um einen Weiß- oder Rotwein handelt. Mittlerweile sind alle Weine vegan ausgebaut – drei Rotweine, zehn Weißweine und drei Süßweine. Inzwischen finden sich schon etliche weitere Weinbaubetriebe, die auf vegane Produktion setzen.

Für seinen besonderen Weg wurde Biegler vom Biosphärenpark Wienerwald zum Top-Weinbaubetrieb 2021 ernannt. Die Rotgipfler Trockenbeerenauslese 2018 wurde heuer zum zweiten Mal hintereinander Sortensieger bei der Prämierungsweinkost Thermenregion. Biegler vertreibt seine Weine übrigens ohne Heurigenbetrieb ausschließlich über Endverbraucher, Gastronomie und Handel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.