Chronik | Niederösterreich
28.04.2018

Entenmutter und acht Küken an B11 gerettet

Die Entenfamilie wurde von der Feuerwehr Wiener Neudorf eingefangen und bei einem Bach wieder ausgelassen.

In Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) ist am Samstagvormittag eine neunköpfige Entenfamilie gerettet worden. Die Tiere waren an der B11 nahe einer Tankstelle in einem Straßengraben festgesessen, vermutlich verschreckt durch den Verkehr, berichtete die örtliche Feuerwehr.

Besorgte Autofahrer hatten den Fall gemeldet. Die Entenmutter und ihre acht Küken wurden daraufhin von Mitgliedern der FF Wiener Neudorf eingefangen und bei einem nahen Bach wieder ausgelassen.