© APA/GERT EGGENBERGER

Chronik Niederösterreich
12/05/2011

Einbruchsserien gehen weiter

Anzeigen gingen in mehreren Bezirken ein. Auch Gasthäuser blieben nicht verschont.

Mit einem Lastwagen müssen Diebe angerückt sein, die am vergangenen Wochenende in Krems 80 gebrauchte Omnibusreifen gestohlen haben. Die lagen im Freien auf dem Gelände der Postbusgarage in Krems/Lerchenfeld. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.

Ebenfalls vergangenes Wochenende suchten Einbrecher das Fachmarktzentrum Zwettl heim. Bei insgesamt sieben Gebäuden - von der Konditorei über Sport- und Modegeschäfte bis zum Raumausstatter oder Büroartikelgeschäft - versuchten die Täter einzudringen. Gelungen ist das in nur zwei Fällen. Hier wurden Wechselgeld und Zigaretten im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro gestohlen. Dazu kommt der Sachschaden.

Wechselgeld, Zigaretten und Spirituosen erbeuteten Einbrecher bereits am Freitag in einem Gasthaus in Schwarzenau, Bezirk Zwettl. Ebenfalls am Freitag wurden Einbrüche in die Kantine des Sportclubs Rohrendorf, des Sportclubs Hadersdorf und in ein Gasthaus in Hadersdorf gemeldet. Der Schaden beträgt mehr als 2000 Euro.