© Julia Schrenk

Chronik Niederösterreich

Eichgraben: Bürgermeister Martin Michalitsch tritt ab

Nachfolgen wird ihm sein ÖVP-Parteikollege Georg Ockermüller. Die Wahl wird am 4. September erfolgen

von Anna-Maria Bauer

07/08/2019, 09:57 PM

Es sei an der Zeit, sein Amt an die neue Generation zu übergeben – das gab Eichgrabens Bürgermeister Martin Michalitsch (ÖVP) am Montag bekannt.  Nachfolgen wird ihm sein Parteikollege Georg Ockermüller.

Er wurde einstimmig nominiert.  „Persönlich war dieser Schritt für mich nicht ganz leicht: die Arbeit war immer spannend, oft sehr schön und ich bin stolz auf das Erreichte“, sagt er. Er denke etwa an die vielen Bauvorhaben vom Gemeindezentrum, über Kindergarten, Schule, Betreutes Wohnen, Feuerwehrhaus, Straßen- und Gehsteigbau, aber auch an den Adventmarkt beim Gemeindezentrum, den Dirndlgwandkirtag, den Benefizlauf oder den Bienenpark und nicht zuletzt an das Elektromobil.

Die Wahl des neuen Bürgermeisters  wird im Gemeinderat am 4. September erfolgen. Bis dahin bleibt Michalitsch im Amt.

Martin Michalitsch wird in Eichgraben weiter als Gemeinderat tätig sein.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Eichgraben: Bürgermeister Martin Michalitsch tritt ab | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat