Getestet wird am Parkplatz der Arena Nova

© Wammerl Patrick

Chronik Niederösterreich
08/28/2020

Corona im Fitnessstudio: "Nur" drei von 643 waren positiv

Die Ergebnisse des Massentests in Wiener Neustadt liegen vor. Die Ansteckungsgefahr im Studio war anscheinend gering.

von Patrick Wammerl

Nachdem zwei Kunden des Wiener Neustädter Fitnessstudios "MFitness" positiv auf das Coronavirus getestet wurden, haben der nö. Landessanitätsstab und die Stadt über 700 gefährdete Personen aus dem Studio zu einem Massentest aufgerufen. Seit Freitag liegen nun laut Sanitätsbehörde die Ergebnisse vor. Von 643 getesteten Kunden des Studios fiel bei drei Personen der COVID-19-Test positiv aus. Die Betroffenen und ihre Kontaktpersonen sind verständigt und befinden sich in Quarantäne.

Nachdem einer der urspünglich positiv getesteten Männer auch Kellner einer Szene-Bar der Wiener Neustädter Lokalmeile Herrengasse war, gingen auch vorsorglich fast 30 Personen des Barpersonals ebenfalls zu dem Massentest. Von ihnen war niemand unter den drei positiv getesteten Personen, hieß es dazu am Freitag beim Land NÖ.

Ergebnisse des zweiten Studios kommen erst

Bis zum Samstag sollten dem Sanitätsstab zufolge die Resultate jener Proben vorliegen, die im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion aus dem "FitInn"-Studio in Wiener Neustadt stehen. Ein Trainierender aus dem Center war ebenfalls positiv. Diesbezüglich wurden etwa 100 Personen, die zur gleichen Zeit in dem Studio trainierten, ebenfalls zu Testungen aufgerufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.