Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Bernie Rieder bekommt seinen freiraum

Im Gespräch mit KURIER.at verrät der ambitionierte Koch-Exzentriker wo man in Zukunft seine kreativ-köstliche Küche genießen kann.

Bernie Rieder, der zuletzt mit seinen Koch-Experimenten im Gourmet-Restaurant Das Turm für kulinarische Höhenflüge sorgte hat eine neue Küche gefunden. Nachdem Das Turm Anfang des Jahres geschlossen wurde, kocht Bernie Rieder ab kommendem Montag im "freiraum" im 6. Wiener Bezirk. In schicker Atmosphäre des gastronomischen Gesamtpakets - Bar, Café, Restaurant und Lounge in Einem - wird der junge Starkoch unter dem Titel "Bernie's freiraum" seinen eigenen Platz bekommen. Das Restaurant im Restaurant sollte vor allem durch Rieders Kreativität glänzen.

G'schmackige "Essperimente"

Neben seinen Klassikern plant der Koch auch witzig-spritzige Kreationen aufzutischen beispielsweise eine Gourmet-Pizza mit Gänseleber und Trüffel. Das Preisniveau in "Bernie's freiraum" wird sich etwas unter jenem vom Das Turm ansiedeln. Garantiert wird Essen auf höchstem Qualitätsniveau und das hat schließlich seinen Preis. Nur ausgewählte, hochqualitative Produkte werden in Rieders Küche zu oft eigenwilligen aber köstlichen Kreationen verarbeitet werden. Die Preisspanne wird sich laut Rieder zwischen zwei und 48 Euro bewegen.

Bernie Rieder betont im Gespräch, dass er sich sehr auf die neue Herausforderung freue. Auch die Tatsache, dass er sein gesamtes Küchenteam vom Das Turm ins neue Projekt mitnehmen kann, dürfte ihn durchaus erfreut haben. Stammgäste von Rieders Das Turm, die mit der Schließung quasi vor die Tür gesetzt wurden, haben ab kommenden Montag in "Bernie's freiraum" die Möglichkeit gewohnte Rieder-Qualität zu genießen - Man darf also gespannt sein.

freiraum: Mariahilfer Straße 117, 1060 Wien, Tel: 01 5969600