© APA/dpa/Rainer Jensen

Chronik Niederösterreich
05/13/2021

Behörde hat ein strenges Auge auf die Jagd in Baden

Empfindliche Geldstrafen für zu späte Pirsch sorgt für heftige Debatten. Verfahren sind anhängig.

von Patrick Wammerl

Im Bezirk Baden gibt es empfindliche Geldstrafen für Jäger, die zu spät ihre Abschüsse melden. Ein entsprechender KURIER-Bericht hat für heftige Reaktionen innerhalb der Jägerschaft gesorgt. Baden ist der einzige Bezirk in ganz Niederösterreich, in dem eine derartige Regelung herrscht.

Nach einer Reihe von vermeintlich illegalen Rotwild-Abschüssen in den Nachtstunden, hat die Bezirkshauptmannschaft im Mai 2020 die sogenannte Grünvorlageverordnung verschärft. Um durchzusetzen, dass das Nachtjagdverbot auf Rotwild 90 Minuten nach Sonnenuntergang auch eingehalten wird, muss jeder Rotwild-Abschuss bei der sich nächst bietenden Gelegenheit nach dem Treffer per Anruf oder SMS gemeldet werden. Ein Waidmann wurde mit 500 Euro von der Behörde gestraft, weil er diese SMS erst um 22.45 Uhr nach Ablauf der Frist verschickte. Die Entscheidung wurde angefochten und beschäftigt derzeit den Verfassungsgerichtshof.

Dass das Fehlverhalten einiger schwarzer Schafe Auswirkungen auf 183 Reviere im Bezirk hat, sorgt innerhalb der Jägerschaft freilich für wenig Begeisterung. Sofort nach dem getätigten Abschuss zum Handy zu greifen, um die erlegte Wildart zu melden, sehen viele als Schikane. Priorität habe zunächst, das erlegte Tier zu versorgen, so die Kritiker. Vielerorts sei es auch um den Handyempfang im Wald schlecht bestellt, was für zusätzliche Probleme sorgt.

Kontrollmechanismus

Beim Niederösterreichischen Landesjagdverband spricht man von einem anscheinend nötigen Kontrollmechanismus, um jagdliche Verfehlungen hintanzuhalten. Seit der Erlaubnis von Nachtsichtgeräten für die nächtliche Wildschweinjagd, steige auch die Versuchung illegaler Rotwild-Abschüsse.

Badens Bezirksjägermeister Karl Wöhrer sieht in der strengen Regelung jedenfalls kein Problem. „Jeder hat heutzutage schon ein Handy dabei und kann den Abschuss daher auch prompt vom Wald aus melden.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.