© /Köpke-Freitag Peter

Korneuburg/Bratislava
09/30/2014

Autist kam bei Betriebsausflug nicht zurück

Der 47-jährige Gärtner kam in Bratislava nicht mehr zum Bus zurück.

Bei einem Betriebsausflug der Rathaus-Mitarbeiter von Korneuburg am vergangenen Freitag in Bratislava verschwand der 47-jährige Gärtner Paul Tamele. Zumindest kam der Mann, der autistisch veranlagt sein soll, nicht mehr zurück zum Bus. Trotz groß angelegter Suche nach dem Mann fehlt bis dato jede Spur von ihm. Der 47-jährige Korneuburger scheint wie vom Erdboden verschluckt.

"Nachdem den Ausflüglern aufgefallen ist, dass der Mann fehlt, wurde sofort in der Umgebung des Busparkplatzes gesucht", erzählt ein Polizist. Doch nach einer Stunde musste die Suche ergebnislos abgebrochen werden und die Rathaus-Mitarbeiter fuhren mit den beiden gecharterten Bussen wieder zurück nach Korneuburg. Die Sorge um den vermissten Kollegen war so groß, dass am Sonntag ein Dutzend Mitarbeiter auf eigene Faust nach Bratislava fuhr und eine Suchaktion an der Donau und in der Altstadt von Bratislava starteten. "Heute war sogar eine Nachtpatrouille mit sieben Leuten in Bratislava unterwegs", sagt der Korneuburger Bürgermeister Christian Gepp.

Falscher Bus

Vermutet wird, dass der Gesuchte in der Nähe des Busparkplatzes abgelenkt worden sein könnte und danach in einen falschen Bus stieg. Allerdings hat auch die slowakische Polizei keine Spur des Mannes. Auch alle Spitäler und soziale Einrichtungen in Bratislava wurden bereits kontaktiert – erfolglos; der Mann ist nicht aufgetaucht.

Am Dienstag fuhren Kollegen des Gärtners nach Bratislava und hängten an öffentlichen Plätzen und in Bussen Suchbilder auf. "Der Mann hatte 10 Euro eingesteckt. Damit kommt man nicht weit", sagt ein Polizist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.