© screenbid

Chronik Niederösterreich
11/08/2021

Angriff mit Axt: 92-Jähriger wegen Mordversuchs in Haft

82-Jährige Ehefrau soll in Deutsch Wagram attackiert und verletzt worden sein. Der betagte Verdächtige ist in Haft.

von Patrick Wammerl

Selbst im hohen Alter spielt Gewalt im häuslichen Bereich noch eine Rolle. Ein 92-jähriger Mann aus Deutsch Wagram im Bezirk Gänserndorf soll am Wochenende mit einer Axt auf seine um zehn Jahre jüngere Frau losgegangen sein.

Die Frau überlebte den Angriff mit Schnittwunden am oberen Rücken und am rechten Unterarm, Lebensgefahr bestand nicht, hieß es am Montag von Seiten der Landespolizeidirektion NÖ. Das Opfer wurde zur Behandlung der Verletzungen in das Landesklinikum Korneuburg eingeliefert.

Schutz bei Nachbarn 

Zu der Attacke mit der Axt soll es am Samstag gegen 6.30 Uhr am Morgen gekommen sein. Nachdem die 82-Jährige aus der Küche des Einfamilienhauses flüchten konnte, suchte sie Schutz bei Nachbarn, wo die Einsatzkräfte der Polizei und Rettung verständigt wurden.

Der betagte Beschuldigte wurde von Bediensteten der Polizeiinspektion Deutsch Wagram im Wohnzimmer des Einfamilienhauses angetroffen, wo er von einem Nachbarn festgehalten wurde. Auf Grund des hohen Alters des Mannes musste im Zuge einer amtsärztlichen Untersuchung die Haftfähigkeit festgestellt werden.

Der Beschuldigte wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert. Das Motiv für den Angriff konnte bis dato nicht geklärt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.