Der Notarzt führte die Erstversorgung durch

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
07/14/2022

Alkolenker ohne Führerschein fuhr Radler an und flüchtete

Der 51-jährige Radfahrer wurde ins Krankenhaus Korneuburg gebracht, der Unfalllenker ausgeforscht und angezeigt.

Ein alkoholisierter Pkw-Lenker ohne Führerschein hat Mittwochabend auf einer Kreuzung in Ladendorf (Bezirk Mistelbach) einen entgegenkommenden Radler niedergefahren und Fahrerflucht begangen. Der 51-jährige Radfahrer wurde nach notärztlicher Versorgung mit Verletzungen in das Landesklinikum Korneuburg gebracht. Der 52-jährige Autolenker wurde ausgeforscht und wird angezeigt, berichtete die Polizei am Donnerstag in einer Aussendung.

Ein Zeugenhinweis und Ermittlungen der Polizei führten zu dem Fahrerflüchtigen. Er wurde um 22.45 Uhr, rund drei Stunden nach dem Unfall, an seiner Wohnadresse angetroffen. Ein Alkomat-Test verlief positiv, teilte die Exekutive mit. Der 52-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Korneuburg und der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt. Er stammt wie der Radfahrer aus dem Bezirk Mistelbach.

Betrunken mit Tochter im Auto

Auch in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich hat eine Alkolenkerin (2,14 Promille) am Mittwoch einen Unfall verursacht. Als ein Wagen vor ihr auf die Straße einbog, versuchte sie diesen mit hoher Geschwindigkeit rechts über den Gehsteig zu überholen, schilderte die Polizei. Dass ihre sechsjährige Tochter am Rücksitz saß, hielt sie von dem waghalsigen Manöver nicht ab.

Es kam es zu einer Kollision, bei der alle drei Insassen der beiden Autos leicht verletzt wurden. Der Führerschein wurde der 39-Jährigen vorläufig abgenommen.

93-Jähriger von 60-Jähriger getötet

Ein 93-jähriger E-Bike-Fahrer, der bei einer Kollision mit einem Auto am Mittwoch in Schalchen (Bezirk Braunau) schwere Verletzungen erlitten hatte, ist wiederum wenige Stunden nach dem Unfall im Spital in Salzburg gestorben. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine 60-jährige Autofahrerin war auf einer Kreuzung mit dem von rechts kommenden E-Bike zusammengestoßen, der betagte Zweiradlenker wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare