(Symbolbild)

© KURIER/Schraml

St. Pölten
04/29/2016

Alko-Lenker mit 120 km/h unterwegs

Zivilstreife registrierte bei Verfolgung 23 Übertretungen.

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Donnerstag gegen Mitternacht mit bis zu 120 km/h in St. Pölten unterwegs gewesen. Laut NÖ Polizei registrierte eine den Mann verfolgende Zivilstreife binnen kurzer Zeit 23 Verwaltungsübertretungen. Er wurde angehalten und musste nach einem Alkoholtest seinen Führerschein vorläufig abgeben.

Der Klein-Lkw war den Beamten mit hoher Geschwindigkeit entgegenkommen, worauf sie ihr Fahrzeug wendeten und ihm nachfuhren. Der Lenker brauste mit 100 km/h stadteinwärts, sei dabei teilweise auf die Gegenfahrbahnen geraten und habe drei Ampelkreuzungen bei Rotlicht überquert. Seine Spitzengeschwindigkeit wurde durch den geeichten Tachometer des Dienstwagens festgestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.