© APA/Gindl

Chronik Niederösterreich
07/31/2019

83-jährige Lenkerin brach sich bei Pkw-Kollision zwei Rippen

Die Seniorin ist beim Linksabbiegen mit dem entgegenkommenden Wagen eines 39-Jährigen kollidiert.

Bei einem Pkw-Zusammenstoß an einer Kreuzung der B45 in Laa an der Thaya (Bezirk Mistelbach) hat sich eine 83 Jahre alte Lenkerin am Dienstag zwei Rippen gebrochen. Die Seniorin war beim Linksabbiegen mit dem entgegenkommenden Wagen eines 39-Jährigen kollidiert, berichtete die Polizei. Die Frau wurde in das Landesklinikum Mistelbach eingeliefert, der 39-Jährige blieb unverletzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.