© Jürgen Zahrl

Chronik Niederösterreich
01/08/2015

48-Jähriger tot im Bach gefunden

Mann dürfte im Stadtgebiet von Waidhofen an der Ybbs über ein Bachgeländer in den Tod gestürzt sein.

Ein toter Mann ist am Donnerstagnachmittag in Waidhofen/Ybbs im eiskalten Wasser eines Baches gefunden worden. Der sofort alarmierte Notarzt konnte nichts mehr für den 48-Jährigen tun. Die Polizei geht von einem Unfall aus und fand keine Hinweise auf Fremdverschulden . Das Unfallopfer dürfte Mittwochabend oder in der Nacht auf Donnerstag über ein Geländer zweieinhalb Meter in den Bach in sogenannten "Schindergraben" gestürzt sein und sich dabei lebensgefährlich verletzt haben. Der Mann lag am Rücken im seichten Wasser. Auch Feuerwehr und Wasserrettung standen bei der bergung des Opfers im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.