Zum Verkosten in See stechen

Wein bei Sonnenuntergang und mit Theater gibt es rund um den See
Foto: apa

Edle Tropfen und den Sonnenuntergang kann man in Podersdorf genießen, Theater und Heurigenstimmung in Rust.

Wenn die Sonne untergeht und die Temperaturen etwas erträglicher werden, dann kann man Mittwochabend in Podersdorf an einer besonderen Weinverkostung teilnehmen. Nicht auf festem Boden, sondern mitten auf dem Neusiedler See werden edle Tropfen von Winzern des Weinclub 21 kredenzt.

Um 19 Uhr wird mit einem Schiff der Familie Knoll zur Sonnenuntergangsfahrt gestartet. An Bord warten die Podersdorfer Winzer Gerhard Schaller und Josef Strudler mit ihren Weinen und ihrem Wissen über Wein und Weinbau. Etwa eine Stunde dauert die Schifffahrt, bei der Gäste Weine und die Sonnenuntergangsstimmung auf dem See genießen können.

Zum Weinclub 21 gehören - wie unschwer zu erraten ist - 21 Winzer der Tourismusgemeinde Podersdorf. Zum Kreis der Winzergemeinschaft, die auch eine Vinothek in Podersdorf betreibt, zählen Christa und Paul Ettl genauso wie Josef Lentsch, Weinbauer und Wirt "Zur Dankbarkeit" oder die Jungwinzerinnen Christine Lentsch und Patricia Steiner (die regierende Weinkönigin des Burgenlandes).

Mittwoch, 24. August, 19 Uhr; Abfahrt von der Anlegestelle der Familie Knoll, Podersdorf; Kosten: 11 €; Anmeldung nur für größere Gruppen erforderlich, 02177 / 2431
www.weinclub21.at


Auch in Rust am See lässt man sich rund um den Wein etwas einfallen, nämlich "Brot, Wein und Spiele". Beim Heurigen von Victoria und Gernot Schreiner wird am Donnerstag, zu den hauseigenen Schmankerln ein Amüsement der besonderen Art serviert: Improvisationstheater mit der Gruppe "Fette Christa" samt Band aus Bruck an der Leitha. Die Gruppe zaubert verblüffende Szenen und Lieder aus dem Hut. Dabei lassen sich die Schauspieler vom Publikum und vom Sigleßer Autor Wolfgang Millendorfer inspirieren.

Donnerstag, 25. August, 19 Uhr; Weinbau Schreiner, Hauptstraße 4, Rust; Eintritt: Freie Spende; Reservierung: 0676 / 4214623.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?