© Walter Henisch

Chronik Burgenland
09/03/2012

Weinherbst: Rust mit allen Sinnen genießen

Spaziergänge durch die Altstadt und die Weingärten, Weinverkostungen, Schmankerl und Literatur locken nach Rust.

von Theresa Gsellmann

Die idyllische Altstadt von Rust hat einiges zu bieten. In den verwinkelten Gassen mit geschichtsträchtigen Häusern und weitläufigen Weingärten außerhalb der Stadt gibt es für Besucher jede Menge Genusserlebnisse  für Gaumen und Seele  zu erkunden – am Wochenende in geballter Form.  

Zum Auftakt des Ruster Herbstes am Freitag, 7. September, verzückt die Autorin Kriemhilde Meyer mit heiteren Geschichten und Anekdoten aus ihrem Buch "Ruster Stradivari" in einer abgelegenen Hütte. Dazwischen sorgen heimische Winzer für Gaumenfreuden. Nach der Lesung wandern die Gäste – ausgestattet mit Fackeln – gemeinsam zurück in die Stadt.

Weinlese

Tags darauf darf man den Winzern bei der Weinlese über die Schultern schauen und auch selbst kräftig mit anpacken. Im Weingut Conrad lernen Interessierte die Grundregeln der Traubenernte kennen. Die fleißigen Helfer werden im Anschluss mit einer deftigen Jause im Weingarten belohnt.

Man kann aber auch genießen, ohne sich vorher die Hände schmutzig gemacht zu haben. Im Rahmen einer Stadtführung werden am Samstag ab 17 Uhr verschiedene Schauplätze erkundet. Im Wirtshaus im Hofgassl, im Gasthof am Alten Stadttor, in der Elfenhof-Schenke und im Café Conrad wird den Wanderern jeweils ein Gericht eines 4-gängigen Menüs aufgetischt.

Am Sonntag wird der Ausklang des Themen-Wochenendes gemütlich begangen. Um 10 Uhr startet ein Spaziergang durch die Ruster Weingärten mit Winzer Dieter Conrad. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über heimische Rebsorten und die Ruster Weinbesonderheiten.

Alle Infos

Literatur im Weingarten: Fr., 7. Sept., Treffpunkt 18.30 Uhr, Rathaus Rust, Conradplatz 1; Kosten: 5 Euro; Weinlese und Jause im Weingarten: Sa., 8. Sept., Treffpunkt: 18 Uhr beim Rathaus; Kosten: 15 Euro; 4-Gänge-Menü: Sa., 8. Sept., Buschenschank Seiler, Conradplatz 10; Kosten: 55 Euro (Anmeldung bis 3. Sept. erforderlich); Spaziergang im Weingarten: So., 9. Sept., 10 Uhr vor dem Rathaus; Kosten: 8 Euro; Infos und Anmeldung unter 02685 / 502 oder www.rust.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.