Warnung vor Betrügern mit Gewinnspiel

Foto: Deutsch Gerhard

Konsumentenschutz: Ein "Energiegewinnspiel" sorgt derzeit im Burgenland für Aufregung.

In den vergangenen Tagen wurde die Postwurfsendung an hunderte Haushalte verschickt. Neben 7500 Euro wurden auch Elektro-Fahrräder im Wert von 1500 Euro als Gewinn angepriesen. Dubioserweise scheinen sich diese dann bei der tatsächlichen Verlosung in Luft aufzulösen. Wie bei tausenden anderen unseriösen Gewinnspielen wird den Teilnehmern auch hier vorgegaukelt, dass man Gewinner ist.

Abzocke 

In Wirklichkeit bekommt man qualitativ fragwürdige Produkte im Rahmen einer Werbefahrt in die Hand gedrückt. "Hier wird wieder einmal versucht, mit unseriösen Methoden gutgläubige Menschen auf unnötige Verkaufsveranstaltungen zu karren", warnt Konsumentenschutz-Landesrätin Verena Dunst, SPÖ. Dort würden die Kunden dann zu Kaufabschlüssen genötigt.

Dunst rät dringend ab, an diesen undurchsichtigen "Kaffeefahrten" teilzunehmen.
Denn die versprochenen Hauptgewinne seien lediglich als Lockmittel gedacht. Diese Veranstaltungen, die teilweise auch in Ungarn stattfinden, sollte man meiden.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?