© LPD Burgenland

Chronik Burgenland
08/10/2020

"Für gute Fotos": Auf S31 als Geisterfahrer unterwegs

Nach Beschwerden aus der Bevölkerung forschte die Polizei einen 24-Jährigen aus. Er musste den Führerschein abgeben.

von Claudia Koglbauer-Schöll

Nach etlichen Anrufen und Beschwerden aus der Bevölkerung konnte die Polizei nun einen Verkehrssünder ausforschen. Der 24-jährige Burgenländer habe laut Exekutive „durch Postings seines geliebten BMW Anerkennung in der Roadrunner Szene gesucht“.

Anrainer hätten sich schon seit geraumer Zeit über Lärmbelästigungen durch quietschende Reifen, Explosionsgeräusche aus der Auspuffanlage und ungewöhnlich lauten Motorlärm geärgert. Aufgrund intensiver Erhebungen durch Beamte der Landesverkehrsabteilung Burgenland sei es nun gelungen, dem 24-Jährigen aufgrund eigener Postings auf diversen Internetplattformen unzählige Übertretungen nachzuweisen.

Ließ "Reifen qualmen"

Laut eigener Aussage sei der Beschuldigte für „gute Fotos“ ohne Kennzeichen als Geisterfahrer auf der S31 unterwegs. „Für seine Fans ließ er die Reifen auf öffentlichen Straßen so richtig qualmen und Videos zeigten auch seinen eigenen Tacho mit über 200 km/h“, heißt es von der Landespolizeidirektion Burgenland.

Bei seiner Einvernahme zeigte sich der Lenker geständig. Er wurde wegen insgesamt zwölf Verkehrsdelikten bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt. Zudem wurde auch ein  Abschlussbericht wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit im Straßenverkehr an die Staatsanwaltschaft übermittelt.

Die Bezirkshauptmannschaft hat bereits reagiert und dem Mann die Lenkberechtigung vorerst für die Dauer eines Jahres entzogen. Eine Überprüfung des Fahrzeuges durch die Prüfstelle der Landesregierung Burgenland steht noch aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.