© /Mag.(FH) Helmut Harringer

Neusiedler See
05/06/2014

Positive Bilanz nach dem Surf Worldcup

Podersdorf. Veranstalter zählten 85.000 Besucher. Polizei war trotz einiger Zwischenfälle zufrieden.

von Claudia Koglbauer-Schöll

Der Finaltag vergangenen Sonntag war mit Windböen bis zu über 100 km/h recht stürmisch. Die Veranstalter des Surf Worldcups zogen trotz des durchwachsenen Wetters eine insgesamt positive Besucherbilanz.

85.000 Besucher waren von 25. April bis 4. Mai nach Podersdorf an den Neusiedler See gekommen, um die Künste der weltbesten Surfer und Kiter zu bestaunen und um anschließend Party zu feiern. Man habe zwar die "Traumbesuchermarken" aus den Vorjahren aufgrund des Wetters nicht übertreffen können, dafür habe aber der Staatsfeiertag am 1. Mai "herausragende Besucherzahlen" beschert, hieß es von Seiten der Veranstalter.

Zufrieden zeigten sich aber nicht nur die Veranstalter, auch die Polizei zog am Montag "trotz einiger Zwischenfälle" ein positives Resümee. In Anbetracht des relativ großen Menschenandranges habe man die öffentliche Ruhe, Ordnung und Sicherheit gewährleisten können, bilanzierte Polizei-Sprecher Wolfgang Bachkönig.

35 Beamte vor Ort

Die Exekutive war während der zehn Tage dauernden Veranstaltung mit täglich 35 Beamten vor Ort. Im Rahmen der Veranstaltung wurden zwei Raufereien und zwölf Körperverletzungen angezeigt. Auf dem Event-Gelände wurden zudem 23 Diebstähle verübt, in den meisten Fällen wurden Handys und Bargeld gestohlen. Weiters wurden auch 17 Sachbeschädigungen gemeldet, hier wurden zumeist abgestellte Fahrzeuge zerkratzt, oder Außenspiegel demoliert.

Laut Polizei wurden drei Personen wegen Suchtgiftdelikten angezeigt, zwei weitere Personen wurden wegen Verwaltungsübertretungen nach der Führerscheinabnahme festgenommen.Während des Surf-Openings wurden zudem 607 Alkovortests sowie 57 Alkomattests auf der Straße durchgeführt. 19 Lenkern wurde der Führerschein abgenommen. 35 Autofahrer wurden angezeigt, weil bei ihnen ein Alkoholwert zwischen 0,5 und 0,8 Promille gemessen wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.