© LPK Burgenland

Chronik Burgenland
09/16/2012

Polizeischüler in neuer Uniform

Nach ihrer Ausbildung in Eisenstadt traten nun 25 Polizeischüler ihren Dienst an.

Anfang September begannen 25 Polizeischüler ihre Ausbildung in Eisenstadt. Jetzt ist der Unterricht in Zivilkleidung ist zu Ende: Die neun Frauen und 16 Männer können ihre Arbeit auch  in Uniform verrichten. Sie wurden von "Kopf bis Fuß" mit dem neuen Dienstkleid ausgestattet.  "Jeder Einzelne  hat nun die passende Kleidung erhalten und kann unter Aufsicht bei Gefahr im Verzuge bei besonderen Anlassfällen eingesetzt werden", heißt es von seiten der Exekutive.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.