DJ Marusha legt am Samstag (04.06.11) in Berlin auf dem ehemaligen Flughafengelaende Tempelhof beim Berlin Summer Rave auf. Zahlreiche DJs und Technofans kamen bei der Techno und House Party zusammen. Foto: Steffi Loos/dapd

© Deleted - 718326

Drogen
06/10/2013

Polizei beendete illegale Rave Party mitten im Wald

Laute Rave-Musik und jede Menge Drogen waren die Zutaten einer illegalen Rave Party im Bezirk Jennersdorf.

von Roland Pittner

Laute Rave-Musik und jede Menge Drogen waren die Zutaten einer illegalen Rave Party im Bezirk Jennersdorf. Die Feier mitten auf einer Waldlichtung in Oberdrosen, einem Ortsteil von St. Martin an der Raab, fand jedoch ein jähes Ende, als die Polizei mitten in der Nacht anrückte.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag meldeten Anrainer der Polizei, dass im Wald laute Musik gespielt werde. „Eine Streife fuhr zu der angezeigten Stelle und bemerkte die illegale Party“, erklärt Wolfgang Bachkönig vom Landespolizeikommando Burgenland. Beamte der Suchtmittelgruppe vom Bezirkspolizeikommando Jennersdorf und zwei Streifen rückten schließlich an, um die Party zu beenden.

Razzia

Rund 50 Personen waren am Feiern, als die Beamten eintrafen. „Die meisten verschwanden in der Dunkelheit im Wald, als sie die Polizisten sahen und konnten nicht angehalten werden“, sagt Bachkönig. Außerdem warfen die Gäste ihre illegalen Substanzen einfach in den Wald.

Trotzdem konnten die Polizisten einige Personen kontrollieren. Zwei Grazer, 21 und 22 Jahre alt, hatten Amphetamine im Wert von rund 200 Euro bei sich und wurden angezeigt. Sie sollen die Drogen auch weiter verkauft haben.

Eine weitere Anzeige setzte es für den mutmaßlichen Veranstalter der Party. Der 49-jährige Mann aus dem Bezirk Jennersdorf konnte ausgeforscht werden. Die Erhebungen rund um die Rave-Party sind noch nicht abgeschlossen. Nach Ausforschung weiterer Teilnehmer werden die erforderlichen Anzeigen erstattet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.