Peter O. Stecher und Wendy Night Kultur-Botschafter in Südkorea

Südkorea, Stecher, Wolf…
Foto: /Wolfgang Agnelli Peter O. Stecher und Wendy Night vertreten Österreich

Die beiden werden Österreich beim Yecheon World Archery Festival mit 200.000 Besuchern vertreten.

 Die Wiener Tänzerin Michaela Wolf und der burgenländische "Bowman" Peter O. Stecher sind Österreichische Kultur-Botschafter in Korea. Organisiert wird das Event von der World Tradition Archery Organization. Auf Einladung der IOV-Korea (International Organisation for Volkskunst), einer NGO der UNESCO, wurden die beiden Österreicher zu dem Riesenevent in Südkorea eingeladen. Peter O. Stecher wird als Bogenschütze und die Wiener Entertainerin Michaela Wolf aka Wendy Night als Trachten-Botschafterin, Österreich und die österreichische Kultur beim Yecheon World Archery Festival repräsentieren. 200.000 Besucher aus 20 Nationen werden bei diesem Event dabei sein. Darunter sind Schützen aus Ungarn, der Mongolei den USA, Deutschland oder Peru, die ihr Können vor den Zuschauern unter Beweis stellen.

Event

Auch der österreichische "Bowman" Stecher soll bei dem Festival seine Fertigkeiten im Bogenschießen präsentieren. Der Schütze aus Lockenhaus, Bezirk Oberpullendorf, hat sich in Asien bereits einen Namen gemacht. In einer chinesischen Fernsehshow hat er vor einem Millionenpublikum die chinesische Olympiasiegerin im Bogenschießen in einem Wettkampf besiegt. Nächste Woche startet die beiden nach Südkorea. Von 13. bi s 16. Oktober läuft das Festival. "Wir sind schon gespannt", sagt Stecher.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?