© Privat

05/04/2020

Lautes Lachen fürs Wohlbefinden

Südburgenländerin ist zertifizierte Lachyoga-Trainerin und bietet Workshops und Kurse an

von Roland Pittner

Handfläche auf Handfläche wird geklatscht. „So werden die Akupressurpunkte in unseren Händen aktiviert“, erklärt Anika Bruckner – zertifizierte Lachyoga-Trainerin in ihren Kurseinheiten. Dann kommen die Silben „HoHo hahahaha“ dazu und es soll schallend gelacht werden.

Work-out

„In einer Gruppe geht es oft leichter, durch kindisches Verhalten und Augenkontakt aus simuliertem oft echtes, ansteckendes Lachen zu machen“, sagt die Pinkafelderin. Dazu kommen Atemtechniken aus dem Yoga. Es hebe nicht nur die Stimmung, sondern ist auch ein gutes Work-out. In zehn Minuten Lachen verbrenne der Körper rund 150 Kalorien, „in zehn Minuten auf dem Fahrrad verbrennen nur 50 Kalorien“, sagt die Trainerin, die auch andere im Lachyoga ausbildet.

Ein Arzt aus Indien hat Lachyoga 1995 erfunden und heute gibt es Kurse auf der ganzen Welt. Im Burgenland will Bruckner diese Yoga-Technik nun bekannter machen. „Um Lachen wieder mehr gesellschaftsfähig zu machen, beginne ich bei den Kleinsten und bewege mich über die gesamte Altersklasse von Firmenvorträgen und Lachseminaren bis hin in Altersheime“, sagt die Südburgenländerin. Ihre Ausbildung hat sie im Ayurveda Parkschlösschen in Traben-Trarbach in Deutschland absolviert.

Weltreise

„Nach meiner Ausbildung habe ich spontan beschlossen um die Welt zu reisen“, sagt Bruckner. Nach einigen Lachklubs in Südamerika, habe sie ein Seminar in Buenos Aires gehalten. Danach reiste sie nach Bali. „Dort habe ich zwei Wochen geistig und körperlich eingeschränkte Kinder unterstützt“, sagt die Yoga-Trainerin. In Singapur hielt sie vor 800 Leuten einen Vortrag wie man motiviert durch den Alltag kommt.

Im Moment bietet sie jeden Donnerstag um 18 Uhr einen Lachklub im Gesundheitszentrum vital in Pinkafeld an.

www.all-around-anika.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.