Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Burgenland
05/20/2021

Landespolizeidirektion Burgenland kündigt Planquadrat an

Am Pfingstwochende werden Motorrad- und Ausflugsstrecken werden strenger überwacht.

von Roland Pittner

Zu Pfingsten herrscht in Österreich traditionell starker Reise- und Ausflugsverkehr. Aufgrund der seit 19. Mai geltenden Öffnungsschritte erwartet die Polizei am Pfingstwochenende wieder ein erheblich erhöhtes Verkehrsaufkommen.

„Deshalb wollen wir die verkehrspolizeilichen Kontrolltätigkeiten im Straßennetz entsprechend anheben“, erklärt ein Sprecher der Landespolizeidirektion Burgenland.

Ziel ist, die Verkehrssicherheit zu erhöhen, die Kontrollen sollen vor allem auf den beliebten Motorradstrecken und gefährlichen Straßenabschnitten stattfinden. Neben Rasern und Dränglern legt die Polizei das Augenmerk auf die Verwendung der Sicherheitsgurte, das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung sowie auf Alkohol- und Drogenlenker.

Ausflugsstrecken im Fokus, Wartezeiten an den Grenzen

Polizisten überwachen im Auftrag der Verkehrsbehörden neben den Hauptverkehrsrouten an diesem Wochenende auch beliebte Ausflugsstrecken sowie den Nah- und Freizeitverkehr, auch im untergeordneten Straßennetz.

Auch an den Grenzübergängen rechnet die Polizei mit erheblichen Wartezeiten. Durch die zunehmenden Reisefreiheiten gibt es auch mehr gesundheitsbehördliche Einreisekontrollen an den burgenländischen Grenzen.

„Ziel der verstärkten Überwachung ist es, die Zahl der Unfälle möglichst gering zu halten und eine langfristige Verhaltensveränderung bei Verkehrsteilnehmern zu mehr Rücksicht und Verantwortung im Straßenverkehr zu bewirken“, sagt Innenminister Karl Nehammer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.