Chronik Burgenland
06/21/2016

Einschleichdieb stahl Geld aus Tankstelle

Täter machte sich am helllichten Tag mit vierstelligem Betrag aus dem Staub

In einer Tankstelle im Bezirk Oberwart hat ein Einschleichdieb am Montag um die Mittagszeit einen vierstelligen Betrag gestohlen. Der Unbekannte schaffte es, unbemerkt an einigen Mitarbeitern vorbeizukommen. Er durchsuchte mehrere Räume im Gebäude, bevor er sich mit dem dabei gefundenen Geld aus dem Staub machte, berichtete die Polizei.

Der Verdächtige war mit einem weißen T-Shirt, einer blaue Jeanshose und hellblauen Sneakers bekleidet. Laut Polizeiangaben ist der Mann etwa 1,75 Meter groß und hat schwarzes, kurzes Haar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.