claudia kraft, miss burgenland

© GEORG GESELLMANN/georg gesellmann

Interview
03/27/2013

Die schönste Burgenländerin

Miss Burgenland Julia Kraft über große Mädchen, schöne Kleider und gute Panier.

von Georg Gesellmann

Wie fühlt man sich als schönste Frau des Burgenlandes ?

Julia Kraft: Es ist ein tolles Gefühl. Der Sieg war unerwartet, weil die Konkurrenz sehr stark war. Es ist eine Ehre und es ist toll, die schönste Burgenländerin zu sein.

Wie sind Sie dazu gekommen, bei einer Misswahl mitzumachen?

Ich hab’ vor eineinhalb Jahren zu modeln begonnen . Bei kleinen Hausmodenschauen bin ich da gelaufen. Bei der Miss Burgenland-Wahl habe ich deshalb mitgemacht, weil ich hoffe, dass ich dann mehr Chancen habe, Angebote im Modelbereich zu bekommen.

Was geht in Ihrem Kopf vor, wenn Sie am Catwalk sind?

Mir taugt das total. Die Stimmung ist toll, die Leute jubeln, man trägt ein tolles Gewand, ist gut geschminkt. Es trägt zum Selbstbewusstsein bei. Vor den ersten Schritten bin ich sehr nervös, aber kaum bin ich draußen, freue ich mich zu laufen.

Wie weit würden Sie gehen, um eine Karriere als Model zu erreichen?

Jetzt zählt einmal die Matura, die Schule hat Priorität. Dann wird man sehen. Jetzt bin ich noch jung und muss voll durchstarten. Mit 24 ist es zu spät, eine Model-Karriere zu starten. Ich kann mir vorstellen, dass ich viel model, um mir das Studium (Politikwissenschaft, Anm.) zu finanzieren. Wenn ich aber viele Angebote bekomme, könnte es schon sein, dass ich es hauptberuflich mache.

Würden Sie sich auch für den Playboy ablichten lassen?

Nein, kommt nicht in Frage. Außerdem steht in meinem Vertrag, dass ich keine Nacktaufnahmen machen darf.

Könnten Sie sich vorstellen, bei Austria’s Next Topmodel mitzumachen?

Ja, sicher. Jetzt einmal steht aber die Miss Burgenland im Vordergrund, und danach? Man wird sehen.

Sie sind 1,83 cm – eine stattliche Größe. Für ein Model wahrscheinlich ideal, für Normalsterbliche eher ungewohnt. War die Größe für Sie einst ein Handicap?

Ich habe mit 14 aufgehört zu wachsen und als Mädchen mit 1,83 war das nicht leicht. Auch von der Koordination her war es schwierig, da ist man patschert. Alle Burschen waren kleiner, jetzt mittlerweile ist das nicht mehr der Fall. Ich hab’ mich mit meiner Größe abgefunden. Und es hat auch Vorteile: Ich komme auf jedes Kastl rauf, bei Konzerten sehe ich mehr als die anderen.

Tragen sie eher Designerklamotten oder kaufen Sie bei Kik ein?

Bei Kik kaufe ich eher selten ein. Aber auch Designer-Gewand kaufe ich selten. Hätte ich das Geld, na ja, warum nicht. Aber H&M hat auch schöne Sachen. Im Prinzip ist es mir egal, ob die Kleidung von H&M oder von Gucci kommt.

Würden Sie plastische Chirurgen an Ihren Körper lassen?

Nein, ich bin zufrieden mit meinem Körper.

Wie lange stehen Sie am Morgen vor dem Spiegel, bevor Sie in die Schule gehen?

Ungefähr eine halbe Stunde. Aber ich glaube, das ist normal, das tun andere Mädchen auch.

Kommen wir zum Wichtigen im Leben. Was essen Sie lieber, Wiener Schnitzel oder Hamburger?

Keine Frage: Wiener Schnitzel. Eine gute Panier ist durch nichts zu ersetzen.

Was glauben Sie, wird für Sie die Zukunft bringen?

Ich werde auf jeden Fall studieren. Denn, was weiß man schon, was das Modeln bringt. Schönheit ist vergänglich.

Zur Person: 18 Jahre jung und sehr groß Miss Burgenland Julia Kraft, geboren am 30.11.1994, lebt seit ihrem zweiten Lebensjahr in Eisenstadt. Sie besucht das Gymnasium Kurzwiese, wird im Mai maturieren und ist des Lebens froh. Mit 14 Jahren hat sie bei beachtlichen1,83 cm aufgehört zu wachsen.

Die Freundinnen freuen sich über ihre Wahl zur Miss Burgenland und sie selbst hofft, bei den österreichischen Misswahlen gut abzuschneiden. Zum Lesen kommt sie derzeit aufgrund der Matura wenig. Gerne hört sie amerikanischen Country-Folk – Hip-Hop und Bob Dylan kennt sie hingegen nicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.