Feuerwehr, Wiener Berufsfeuerwehr,Feuerwehrauto,Blaulicht,Feuerwehr Auto,Einsatzfahrzeug

© GNEDT/KURIER /martin gnedt

Chronik | Burgenland
09/09/2016

Burgenland: Brand in Yachtclub Podersdorf

Verletzt wurde niemand, Brandursache ist noch unklar.

In Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) ist die Feuerwehr am Donnerstagabend zu einem Brand im Yachtclub gerufen worden. Das Feuer war im Restaurant des Klubhauses ausgebrochen und konnte von den Einsatzkräften rasch gelöscht werden, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Freitag.

Ein Klubmitglied hatte gegen 19.40 Uhr Rauch im Gebäude bemerkt. Im ersten Stock angekommen, schlugen ihm bereits die Flammen entgegen. Der Mann griff selbst zum Pulverlöscher, konnte den Brand jedoch nicht löschen und verständigte die Feuerwehr.

Bei dem Zwischenfall wurde niemand verletzt. Die Höhe des entstandenen Schadens war vorerst nicht bekannt. Ermittler suchen nun nach der Brandursache.