Die Verunsicherung in Reihen der Jägerschaft ist groß. Schließlich sind Wilderer auf ihren Beutezügen meist schwer bewaffnet unterwegs.

© APA/BARBARA GINDL

Burgenland
11/02/2014

13-Jährige angeschossen, Täter zeigt sich geständig

Der Täter zeigte sich geständig auf das Mädchen geschossen zu haben, er sitzt in U-Haft.

Am Halloweenabend war eine 13-Jährige mit sieben Bekannten auf einer Straße zwischen Müllendorf und Großhöflein unterwegs. Plötzlich hörten die Jugendlichen einen Knall, da sackte das 13-jährige Mädchen auch schon zusammen und klagte über Schmerzen im Oberschenkel.

Zuerst dachten die Freunde des Mädchens, sie sei auf einen Knallkörper gestiegen, doch im Krankenhaus stellte ein Arzt eine Schusswunde fest. Auf dem Röntgenbild konnte man ein Projektil erkennen, das im Becken der Jugendlichen steckte. Sie wurde nicht operiert, ist aber noch in ärztlicher Behandlung.

Die Polizei hat inzwischen den mutmaßlichen Schützen ausgeforscht. Der Mann zeigte sich geständig, den Schuss abgegeben zu haben. Er sitzt in Untersuchungshaft, seine Waffe wurde sichergestellt. Details zum Motiv gab die Polizei bisher nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.