Der Neunjährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Oberwart eingeliefert.

© Roland Pittner

Chronik Burgenland
04/23/2019

30-Jähriger fuhr mit Quad gegen Mauer: Neunjähriger schwer verletzt

Mann wollte mit Kind auf einem Quad fahren. Nach dem Start setzte sich das Fahrzeug in Bewegung und prallte gegen Mauer.

von Michael Pekovics

Ein Neunjähriger ist am Montag bei einem Quadunfall am Modellflugplatz in Stegersbach schwer verletzt worden. Ein 30-jähriger Mann wollte mit dem Bub am Gelände herumfahren, berichtete die Polizei am Dienstag. Nach dem Starten setzte sich das Quad in Bewegung, beschleunigte rasch und prallte gegen die Außenmauer des Vereinshauses.
 

Der Neunjährige wurde vom Rücksitz über den Lenker und gegen das Gebäude geschleudert. Er zog sich schwere Verletzungen im Bereich am Kopf und an der Schulter zu und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Oberwart gebracht.

Sowohl das Vereinshaus als auch das Quad wurden laut Landespolizeidirektion schwer beschädigt. Der 30-jährige Lenker blieb unverletzt. Weder er noch der Bub hatten einen Helm getragen.