© OMV

Buzz
10/16/2012

Online-Challenge mit tollen Gewinnen

„Österreich sucht die Technikqueens“ wendet sich an Mädchen, die noch vor ihrer beruflichen Entscheidung stehen, und geht dort auf sie zu, wo sie sich bewegen: online.

Ab sofort können Interessierte im Alter von 14 bis 16 Jahren sich unter www.technikqueen.at anmelden und über die Initiative informieren. Ab 18. Oktober startet die erste Aufgaben-Phase. Spielerisch aufbereitet können Aufgaben zu naturwissenschaftlichen und technischen Themen mit dem Fokus Energie absolviert werden. In einer weiteren Phase werden die besten 300 Mädchen eingeladen, ihre eigenen Portfolios mit Experimenten, Exkursionen und Recherchen zu erstellen, die von Experten der Karl-Franzens-Universität Graz beurteilt werden. Ende Jänner lädt die OMV die 50 Mädchen mit den besten Ergebnissen nach Wien zu einem Workshop-Wochenende ein. Mit Unterstützung durch Trainer und Experten der OMV erarbeiten die Mädchen hier in Gruppen Projekte zum Thema „Energien der Zukunft“ – angelehnt an ihre Portfolios. Weiterführende Informationen zu den Aufgabenphasen finden sich auch hier

Wer überzeugt, wird zu einer von 25 Technikqueens ernannt und erhält einen Bildungsscheck in der Höhe von EUR 5.000 sowie einen Platz im nachhaltigen OMV Förderprogramm. Die besten fünf Mädchen gewinnen zudem eine Reise zum Indoor-Skydiving Bottrop oder ins Universum Bremen. Unter allen Teilnehmerinnen auf der Online-Plattform werden außerdem iPads verlost.

Über den Wettbewerb hinaus bietet die Plattform zahlreiche Informationen für Jugendliche, Eltern und Lehrer zu Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen sowie Video-Clips von Testimonials. Eine davon ist Manuela Rustler, Schichtleiterin in der OMV Raffinerie Schwechat: „Ich kann nur jedem Mädchen und jeder Frau dazu raten, die Chance wahrzunehmen und einen technischen Beruf zu ergreifen. Ich war die erste Frau, die in der Raffinerie Schwechat zur Schichtleiterin befördert wurde. Damals war ich generell die einzige Frau, heute sind wir zwanzig. Und allen gefällt es sehr gut. Darum können sich ruhig alle Mädchen einen technischen Beruf zutrauen.“

Detaillierte Informationen zum Programm „Österreich sucht die Technikqueens“ finden Sie auch hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.