Von wegen sexy: Gollum schlägt Pattinson

Movie Characters.jpg
Foto: viral Jessica Rabbit, Captain Jack Sparrow, Black Widow und sogar Gollum - sie alle befinden sich auf der Liste der attraktivsten Filmcharaktere.

Die User des britischen Filme-Magazins "Empire Online" haben die attraktivsten Filmcharaktere gewählt.


Brad Pitt, Hugh Jackman, Johnny Depp und letztes Jahr Channing Tatum: Sie alle waren schon einmal "Sexiest Man Alive". Auch bei den Damen gibt es natürlich das entsprechende Äquivalent, egal ob Angelina Jolie, Megan Fox, Jennifer Lopez oder Scarlett Johansson, sie alle beweisen Tag für Tag, dass Hollywood nach wie vor von Schönheit und Jugendwahn geprägt ist.

Das britische Filme-Magazin "Empire Online" hat nun ihre User gebeten abzustimmen. Allerdings nicht über die schönste Schauspielerin oder den schönsten Schauspieler, sondern über den attraktivsten Filmcharakter, sowohl weiblich, als auch männlich. In der Liste finden sich Charaktere wie Wolverine, Barbarella, Prinzessin Amidala oder auch Sherlock Holmes wieder. Aber auch Hobbit-Schreck Gollum ist auf der Liste, und das vor Mädchenschwarm Robert Pattinson ...

Die attraktivsten weiblichen Filmcharaktere

Platz 25: Gilda - Zu guter Letzt ein Klassiker. Rita Hayworth in der Rolle der Gilda aus dem gleichnamigen Film. Platz 24: Neytiri - Auch eine animierte weibliche Figur schaffte es in das Ranking. Zoe Saldana leihte Neytiri aus "Avatar" ihre Stimme und auch ein bisschen ihr Aussehen. Platz 23: Die Braut - Dass nicht nur besonders weibliche, sondern auch knallharte Frauen einen Platz in der Liste verdienen beweist Uma Thurman. Als Braut in der "Kill Bill"-Reihe teilt sie nicht nur aus, sondern muss auch einiges einstecken. Platz 22: Prinzessin Amidala - Natalie Portman als spätere Senatorin von Naboo und Mutter von Luke und Leia überzeugte wohl nicht nur Star Wars Fans. Platz 21: Persephone - Blaue oder rote Pille? Die "Matrix"-Reihe wurde, so einige Fans und Kritiker, zusehends schlechter, allerdings war Monica Bellucci definitv, zumindest optisch, ein Gewinn für die Filme. Platz 20: Barbarella - Mit Jane Fonda ist auch eine Schönheit des "älteren" Hollywoods dabei. Platz 19: Xenia Onatopp - Klar, Bondgirls sind immer sehr sexy. Deswegen ist Famke Jannsen aus "Golden Eye" auch im Ranking. Platz 18: Elizabeth Swan - In der "Fluch der Karibik"-Reihe gibt es neben haufenweisen Piraten, natürlich auch eine weibliche Rolle. Keira Knightley verdreht nicht nur Jack Sparrow und Will Turner den Kopf. Platz 17: Mystique - Sehr körperbetont und wahrscheinlich auch deswegen in der Liste präsentiert sich Rebecca Romijn in X-Men. Platz 16: Lisbeth Salander - Im deutschsprachigen Raum wurde die Verfilmung der Geschichte rund um Mikael Blomkvist und Lisbeth Salander unter dem Titel "Verblendung" bekannt. 2009 mit Noomi Rapace (im Bild), 2011 mit Rooney Mara. Platz 15: Satanica Pandemonium - Quentin Tarantino bekam für seine Rolle in "From Dusk Till Dawn" eine Nominierung für die "Goldene Himbeere". Salma Hayek hingegen bleibt den meisten sehr gut in Erinnerung. Platz 14: Catherine Tramell - Ihre Rolle in "Basic Instinct" machte Sharon Stone weltweit bekannt. Der Film erregte vor allem durch die erotischen Szenen Aufmerksamkeit. Platz 13: Sugar Kane - Klar, eine Liste mit den attraktivsten Filmcharakteren ohne Marilyn Monroe wäre nicht möglich. Hier in dem Klassiker "Manche mögen's heiß". Platz 12: Leeloo - Dass auch Außerirdische sexy sein können, beweist Milla Jovovich in "Das fünfte Element". Platz 11: Tina Carlyle - Cameron Diaz als sexy Blondine in dem Film "Die Maske". Platz 10: Ramona Flowers - Die, etwas verquere, Liebesgeschichte zwischen Scott Pilgrim und Ramona Flowers bringt Mary Elizabeth Wainstead Platz 10. Platz 9: Vesper Lynd - Und noch ein Bondgirl befindet sich in der Liste: Eva Green aus "Casino Royale". Platz 8: Hermine Granger - Besserwisserisch, ehrgeizig, aber auch hilfsbereit: So ist das Mädchen in der Harry Potter-Reihe. Mittlerweile ist aus Emma Watson eine richtig hübsche Frau geworden. Platz 7: Black Widow - Die Schwarze Witwe, gespielt von Scarlett Johansson, ist eine Spionin und außerdem Nahkampfspezialistin. Auch weibliche Superheldinnen können sexy sein. Platz 6: Prinzessin Leia - Carrie Fisher spielte sich im Star-Wars-Universum in die Herzen zahlreicher männlicher Zuseher. Platz 5: Nancy Callahan - In "Sin City" gibt es viele einzigartige Charaktere. Jessica Alba spielt eine Tänzerin in einer schummrigen Bar, inklusive Peitsche. Platz 4: Selene - Kate Beckinsale als knallharter Vampir auf der Jagd nach Werwölfen. In der "Underworld"-Serie wird gemordet was der Untergrund hergibt. Platz 3: Cat Woman - Viele haben sie schon gespielt, aber Michelle Pfeiffer verkörpert sie wohl am besten. Hier in "Batman Returns" aus dem Jahre 1992. Platz 2: Jessica Rabbit - Auch animierte Frauen sind wohl begehrenswert. Die rothaarige Sexbombe aus "Roger Rabbit" hat aber auch die nötigen Kurven. Platz 1: Lara Croft - Knappes Outfit, Schlagkraft und viel Action. Angelina Jolie verkörpert für viele in der Rolle der Computerspielheldin aus "Tomb Raider" den Männertraum schlechthin. Die Liste der attraktivsten männlichen Filmcharaktere befindet sich gleich unterhalb dieser Slideshow!

Die attraktivsten männlichen Filmcharaktere

Platz 25: Mal Reynolds - 500 Jahre in der Zukunft, die Menschheit hat die verseuchte Erde schon aufgegeben und Nathan Fillion kämpft als Captain für ein freies, unabhängiges Leben. Platz 24: Eames - Bildgewaltig und monumental kam "Inception" daher. Tom Hardy schaffte es als einziger des Cast in das Ranking. Platz 23: Don Lockwood - Gene Kelly sang und tanzte sich in die Herzen zahlreicher Frauen in "Singin' In The Rain". Platz 22: Roger Thornhill - Ebenfalls sehr attraktiv war Cary Grant in "Der unsichtbare Dritte" - mittlerweile ein Klassiker von Regieass Alfred Hitchcock. Platz 21: Jack Dawson - Und noch so ein Satz, der sich ins kollektive Kinohirn eingebrannt hat. Leonardo DiCaprio mit seinem Schrei nach Freiheit: "Ich bin der König der Welt" in "Titanic". Platz 20: Rick Blaine - "Schau mir in die Augen Kleines", diesen Satz wird man wohl ewig mit Humphrey Bogart in "Casablanca" verbinden. Platz 19: Maximus - Wesentlich brutaler geht es da schon bei "Gladiator" zu. Russel Crowe dürfte für diese Rolle wohl auch einiges trainiert haben. Platz 18: Rhett Butler - Auch unter den männlichen Charakteren befinden sich einige Klassiker. Hier etwa Clark Gable in "Vom Winde verweht". Platz 17: Loki - Der böse Bruder von Schönling Thor, gespielt von Tom Hiddleston. Doch auch der schöne Bruder taucht noch einmal im Ranking auf. Platz 16: Jason Bourne - Es gab einige Verfilmungen rund um Bourne, einen Platz in der Liste erhält allerdings nur Matt Damon. Jeremy Renner dürfte bei den Damen wohl nicht so gut angekommen sein. Platz 15: Tony Stark - Robert Downey Jr.  in seiner Rolle als Tony Stark in "Iron Man". Platz 14: Sherlock Holmes - Und noch einmal Downey Jr. Meisterdetektiv Holmes, immer an seiner Seite sein treuer Gehilfe Watson, wurde schon oft verfilmt. Er gab der Rolle etwas archaisches, was anscheinend gut ankam. Platz 13: Danny Ocean - Natürlich ist auch George Clooney auf der Liste, nämlich in seiner Rolle des Gangsters aus der "Ocean's"-Reihe. What else? Platz 12: Edward Cullen - Nicht unbedingt Frauen, sondern eher Teenager, bekommen einen schnelleren Puls beim Anblick von Robert Pattinson. Als kitschiger Vampir feierte er Erfolge. Platz 11: Thor - Chris Hemsworth als schöner Göttersohn, ausgestattet mit Hammer und einem besonders bösen Bruder. Da schmelzen die Frauenherzen im Kino. Platz 10: Gollum - Zuerst spaßeshalber auf die Liste gesetzt, erlangte Gollum schließlich Platz 10. Seine Stimme und Motorik erhielt er von Schauspieler Andy Serkis. Platz 9: Driver - Achja, Ryan Gosling. Derzeit viel gefeiert und in einigen guten Filmen vertreten. Aber ganz ehrlich: Ein Platz in den Top10 hat er sich auch wirklich verdient. Platz 8: Han Solo -  Harrison Ford in der Rolle des Han Solo in "Star Wars" - diese gilt als sein großer Durchbruch. Platz 7: Indiana Jones - Nicht nur Angelina Jolie ist als Action-Archäologin in dem Ranking vertreten. Auch Harrison Ford ergattert als Indiana Jones einen Platz in den Top10. Platz 6: Wolverine - Ein Mann dessen Skelett vollständig mit Adamantium legiert wurde. So gefährlich und deswegen wohl auch sexy - Hugh Jackman. Platz 5: Tyler Durden - Richtig männlich und zur Sache ging es in "Fight Club". Das Training hat sich für Brad Pitt auf jeden Fall ausgezahlt. Platz 4: Batman - Ebenso wurde der Comic-Held Batman schon von vielen gespielt. Vor allem Christian Bale beeindruckte in der Rolle des "Dark Knight". Platz 3: James Bond - Nicht nur die Bondgirls, sondern auch Bond selbst wurde schon von vielen attraktiven Schauspielern gespielt. Derzeit als 007 unterwegs: Daniel Craig. Platz 2: Captain Jack Sparrow - Auch nicht von schlechten Eltern ist Johnny Depp als moralisch fragwürdiger Pirat in der "Fluch der Karibik"-Reihe. Platz 1: Aragorn - Als König von "Der Herr der Ringe"-Trilogie schafft es Viggo Mortensen auf Platz 1 des Rankings.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?