Walter White wird 2013 zum letzten Mal in seinem Meth-Labor stehen. Die finale Staffel von "Breaking Bad" geht derzeit über die Bühne.

© Breaking Bad

Alternatives Ende
11/17/2013

"Breaking Bad" war nur ein Traum

Vielen war es von Anfang an klar, Malcoms Vater Hal träumte nur er wäre Heisenberg.

Geht es nach den Fans, war "Breaking Bad" DIE Serie der letzten Jahren. Vor einigen Wochen zu Ende gegangen, wird noch immer über die letzte Szene diskutiert, das Finale betrauert und eifrig noch einmal jede Folge angeschaut.

Ein Video, das am Samstag den Weg auf YouTube gefunden hat, zeigt nun ein alternatives Ende der Serie. Demnach war die Geschichte um Walter "Heisenberg" White und Jesse Pinkman alles nur ein Traum von Hal aus "Malcolm mittendrin".

Aber sehen Sie selbst

"Breaking Bad" von A bis Z

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.