© Sepp Gallauer

Archiv
03/07/2012

Gerti Drassl

Als Shooting-Star bereits KURIER ROMY-erfahren, hat sie heuer Chancen auf eine Auszeichnung als "Beliebteste Schauspielerin".

Die am Wiener Max Reinhardt Seminar ausgebildete Südtirolerin hat in den vergangenen Jahren eine rasante Karriere hingelegt und wurde dafür bereits mit einer Reihe von Auszeichnungen im In- und Ausland bedacht - unter anderem auch mit dem  - ebenfalls vom Romy-Erfinder Rudolf John organisierten - Nachwuchspreis Undine und einer KURIER ROMY für den Shootingstar 2006.

Erste Erfolge feierte die tanzbegeisterte Drassl am Theater, bevor sie immer öfter auch in Film und Fernsehen zu bewundern war. 2009 war sie in der Fernsehproduktion Geliebter Johann Geliebte Anna zu sehen, 2010 in Vermisst – Alexandra Walch, 17 und Auf den Spuren des Bösen, und 2011 in Das Wunder von Kärnten.  Ihre aktuellsten Kino-Auftritte gab sie 2008 in der Wolf-Haas-Verfilmung Der Knochenmann und Certe Notti, 2010 im Homage-Film für die legendäre Kottan-Serie Kottan ermittelt und 2011 in der neuen Verfilmung Ludwig II.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.